Auf dieser HP befinden sich ca. 150 Bilder. einige da von sind zum teil sehr Alte u. seltene Bilder

DWM u. MfM Lübeck Schlutup

DWM = Deutsche Waffen und Munitionsfabriken

MfM = Maschinen für Massenverpackungen

Der Fabrikant Leopold Holtz geb. 21.9.1837 in Karlsruhe gest. 5.3.1876, war einer der Mitbegründer der deutschen Metallpatronenfabrik Lorenz, die 1896 zur Deutschen Waffen- und Munitionsfabrik ( DWM ) wurde.

Errichtet wurden die ehemals über 100 Gebäude ( Bilder ) der DWM u. MfM auf einen über 400 Hektar großen Areal, in den Jahren 1935 bis 1944 für die " Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG " ( DWM ) in Karlsruhe , und deren Tochterfirma ( MfM ). Produziert wurden dort Munition mit einem Kaliber bis 3,7 Zentimeter sowie Handgranaten, Patronenhülsen, Nebelkerzen und Bombenzünder. Im Norden des Geländes fertigte die MfM Artilleriehülsen für Flak, Panzer- und Kampfwagenkanonen, Feldhaubitzen, Mörser und Granathülsen der Kaliber 3,7 Zentimeter bis 21 Zentimeter. Die überdachte Nutzfläche betrug ca. 190000 Quadratmeter, die Gebäude mit einer Länge von bis zu 130 Metern und einer Höhe von 15 Metern haben die Kriegszeit dank guter Tarnung ( die Dächer wurden mit Bäumen, Büschen u. Gras bepflanzt ) schadlos überlebt. Die Tarnung war so erfolgreich, das die Englischen Truppen die Rüstungsfabrik erst entdeckten, als sie unmittelbar davor standen. Die Besatzer sprengten ca. 45 Gebäude.( Bilder Gesprengter Bunker ) Während des Krieges haben hier in Spitzenzeiten weit über 10000 Menschen gearbeitet u. gelebt. Ein Großteil der Belegschaft bestand während des Krieges aus Zwangsarbeitern, die in Lagern ( Lagerliste u. Bilder um die Fabriken untergebracht waren.

Bild 1 zeigt die ehemalige DWM und MfM um 2001, einige Dächer sind heute noch bepflanzt und nur bei genaueren hinsehen zu erkennen.  Bild 2 DWM um 1949 , 1mal aufs Bild klicken dann wird's größer

 

Weitere Bilder und Infos auf :

Link`s auf weitere interessante Seiten     

Auf dieser HP befinden sich ca. 150 Bilder ,  zum teil sehr Alte und seltene Bilder

Bilder Gesprengter Bunker u.  Lagerliste
wie es heute dort aussieht ein paar Bilder wie es heute dort aussieht
Luftbild Alt Luftbild Alt ( 1954 )
Noch mehr Luftaufnahmen

Neu Aus dem Bereich der DWM Neu

Gesamtansicht Luftbild Neu Gesamt Ansicht auf das ehemalige Areal der DWM u. MfM
versteckte Tunnel u. Gänge Bilder versteckter Tunnel und Gänge unter dem Grenzstreifen,
Flieger Die Bilder zeigen: Teile eines angeblich ab gestürzten Flugzeugs in der Palinger Heide
Weitere Bilder aus dem Gelände der DWM

Weitere Bilder aus dem Gelände 19

Banner DWM MFM DWM MFM meine Banner zum einbinden in deine HP
Die Geschichte der DWM zur Geschichte der DWM .MfM  und Zeitungsartikel
Stasibauten an der Grenze ?? versteckte Bauten ( Bunker ) an Grenz Streifen
Einige Pfundstücke aus dem Bereich der DWM Munition u. Deckel

Alte Fotos     

Alte Fotos aus den Bereich der DWM
 Neue Luftaufnahmen Neue Luftaufnahmen

Warum ich diese Seite gemacht habe

Zur Endstehung der Seite

 Karten und Seltene Bilder

 Auf dieser Seite werde ich in Zukunft Karten und Pläne aus dem Gelände zeigen

 Karte Schlutup

Lageplan Der Gebäude und Bunker

Neue " Alte " Bilder

Das  Bilder stammen aus den Jahren von ca. 1948 - 1963 , zur dieser zeit wurde ein kleiner teil der ehemaligen Gebäude DWM MfM  zur Physikalisch - Technischen Lehranstalt , die ca. von 1945 - 1963 in Schlutup beheimatetet war.

Über ein Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich auch freuen !!

Diese Seiten dienen nicht der Verherrlichung von kriegerischen Handlungen und Gewaltherrschaft .

Du bist seit dem 5.4.02 der Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX Besucher meiner Seite.

E-Mail an den Webmaster Mein Gästebuch

Ich suche alte Bilder u. Luftaufnahmen sowie jegliche anderen Informationen über das Gelände der alten DWM u. MfM in Lübeck-Schlutup , um diese Homepage weiter auszubauen.

letzte Aktualisierung : Samstag, 15. August 2015 17:16:54 h

Impressum

 

test